Keine Hl. Messen möglich

Bis voraussichtlich 6. Februar 2021 dürfen keine öffentlichen Gottesdiente gefeiert werden. Zur Feier des Begräbnisses sind sowohl in den Kirchen als auch am Friedhof bis zu 50 Personen möglich. Taufen und Trauungen müssen leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
Die Kirchen bleiben natürlich ganztags geöffnet und wir laden zum persönlichen Verweilen ein!

Parteienverkehr in den Pfarrbüros ist leider nicht möglich. Sie erreichen uns aber telefonisch (0676 8730 7686) bzw. per Email.

Anregungen für die Feier zuhause und Hinweise zu Gottesdienstübertragungen in Radio, TV oder Internet finden Sie hier.

Der Seelsorgeraum ist jetzt auch auf Facebook vertreten.
Gleich abonnieren!