Ein kleines Dankeschön

Alljährlich organisiert Gertrud Pirchl, Obfrau des Pfarrgemeinderates in Schönwies, als kleines Danke für die Dienste während des ganzen Jahres einen Ausflug für LektorInnen, KommunionhelferInnen und Mesner. Heuer stand die Wallfahrtskirche in Dormitz auf dem Programm. Nach einigen Worten zur Geschichte der Wallfahrtskirche feierten wir gemeinsam eine Andacht. Anschließend ließen wir uns im Gasthof Kreuz bei Kuchen und Kaffee verwöhnen. Die gemeinsamen Stunden verflogen im Nu …

Die Kugel rollt

Ein besonderes Highlight war der Kegelnachmittag der Schönwieser Minis am Glenthof in Imst. An die 30 Kids versuchten mit Feuereifer die Kegel zu treffen und Punkte zu sammeln. Zwischendurch ein Schluck Cola und einen Biss vom Laugenbrezen, aber sonst immer voll Begeisterung an der Kegelbahn. Die eineinhalb Stunden pro Gruppe vergingen wie im Flug.

„Die Kugel rollt“ weiterlesen

80 Lebensjahre davon 30 beim Kirchenchor

Norbert Fili gratulierte dem Jubilar mit humorvollen Worten im Namen des Kirchenchores und bedankte sich auch bei Erwins Frau, Emma, dass sie ihn so oft „herleiht“.

Kürzlich gratulierte der Kirchenchor Schönwies bei einer gelungenen Feier (vor allem auch in kulinarischer Hinsicht) im Pfarrsaal ihrem Organisten und Chorleiter, Erwin Zangerl, zu seinem 80. Geburtstag. Die Pfarre nahm dies auch zum Anlass, Erwin nicht nur zum Geburtstag viel Glück, Segen und Gesundheit zu wünschen, sondern ihm auch für seine 30jährige Tätigkeit im Kirchenchor zu danken. „Ich mach es eigentlich recht gerne und möchte es – solange es meine Kräfte zulassen – auch noch weiterhin machen“, verriet der rüstige Achtziger.

Gleichzeitig wurden noch weitere Kirchenchormitglieder für ihre jahrzehntelange Treue mit einer bischöflichen Urkunde geehrt:

  • Margreth Venier für 60 Jahre
  • Georg Hackl für 55 Jahre
  • Norbert Fili für 30 Jahre
(vlnr.) Gertrud Pirchl (PGR-Obfrau), Pfr. Herbert Traxl, Georg Hackl (55 Jahre), Margreth Venier (60 Jahre), Erwin Zangerl (30 Jahre) mit Ehefrau Emma, Norbert Fili (30 Jahre), PA Markus Ruetz
„80 Lebensjahre davon 30 beim Kirchenchor“ weiterlesen

Klänge, die berühren

Das 1. Schönwieser Adventkonzert in der stimmungsvoll geschmückten Pfarrkirche – organisiert von Pfarrgemeinderatsobfrau Gerturd Pirchl – fand großen Anklang. Unterschiedlichste Ensembles stimmten die BesucherInnen auf den Advent ein. Die besinnlichen Texte – gelesen von Pfarrer Herbert Traxl und Hemma Staggl – ergänzten die Feierstunde harmonisch. Für einen gemütlichen Ausklang sorgten die Schönwieser Vereine mit Punsch, Glühwein und Kastanien und das „Blechbläserensemble“ von der Musikkapelle Schönwies mit adventlichen Weisen.

„Klänge, die berühren“ weiterlesen

Herzliche Einladung

Wir laden zum monatlichen Familiengottesdienst mit Vorstellung der Erstkommunionkinder am Samstag, 14. Dezember um 19:00 Uhr mit anschließender Agape herzlich ein. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Volksschule gestaltet.

Punsch gegen Spende

Punsch gegen Spende - Firmprojekt in Schönwies
Punsch gegen Spende - Firmprojekt in Schönwies

1. Firmprojekt schon in die Tat umgesetzt

Katharina, Vanessa, Viola und Eva verwöhnten am 1. Adventsonntag die Gottesdienstbesucher in Schönwies mit einer warmen Tasse Punsch. „Punsch gegen Spende“: Den Erlös der freiwilligen Spenden (über 60,- Euro) überwiesen sie dem Obdachlosenverein in Innsbruck. Unterstützt von der Projektverantwortlichen Marina waren die vier Mädls mit großem Eifer bei der Sache. Die Freude darüber, anderen Menschen durch so ein Projekt zu helfen, war groß!

>>> weitere Infos zur Firmvorbereitung

Mit Schwung ins neue Minijahr

An die 30 Minis waren mit Begeisterung beim MiniSTARTFest dabei. In drei Workshops konnten die Kids basteln, Cocktails kreieren oder sich auch spielerisch austoben. Pünktlich zu den Mittagsglocken waren die Hamburger fertig und fanden reißenden Absatz!

Ein herzliches DANKE an unser super MiniTeam: Ingrid und Sonja (Basteln), Andi (Cocktails), Cornelia und Juliana (Spiele), Florian und Christoph (Küchenteam) – diesmal auch mit kräftiger Unterstützung von Pfr. Herbert!

„Mit Schwung ins neue Minijahr“ weiterlesen

Mit Freude und Dankbarkeit

Elf neue Minis wurden in Schönwies feierlich in die Ministrantenschar aufgenommen

Am Sonntag, 13. Oktober 2019, wurden beim Familiengottesdienst, der musikalisch von Felix und Kindern gestaltet wurde, feierlich die neuen Ministranten aufgenommen. Die elf Erstkommunionkinder versprachen ihre Bereitschaft zum Dienst als Minis. Am Ende des Gottesdienstes überreichten Pfr. Herbert und PA Markus den NEUEN feierlich eine Urkunde.

Pfr. Herbert Traxl und PA Markus Ruetz freuen sich sehr über das „neue Agape-Team“: Bianca Venier, Hemma Staggl, Sonja Krismer und nicht auf dem Foto: Carmen Eberhart

Anschließend an den Gottesdienst verwöhnte das neue Agape-Team die Mitfeiernden bei herrlichem Herbstwetter mit Kaffee, Punsch, Zopf und Strudl.

„Mit Freude und Dankbarkeit“ weiterlesen

Kleinod „St. Vigil“ feiert Kirchtag

Kirchtag in Obsaurs - Kirche St. Vigil

Der Einladung zum jährlichen Kirchtag im Obsaurer Kirchlein St. Vigil folgten bei strahlendem Sommerwetter viele Menschen aus Nah und Fern. Schützen und Musikkapelle umrahmten den feierlichen Gottesdienst. Das anschließende Kirchtagsfest stand besonders unter dem Zeichen von regionalen Schmankerln wie Kirchtagskrapfen, Ziachkiachln, nuiem Schmalz und köstlichen Kuchen.

„Kleinod „St. Vigil“ feiert Kirchtag“ weiterlesen