Aufgaben und Mitglieder der Pfarrkirchenräte

Der Pfarrkirchenrat ist für die Finanzgebarung der Pfarre zuständig. Er erstellt das Jahresbudget und plant die Ausgaben, die zur Erhaltung und Renovierung pfarreigener Liegenschaften, des Widum und der Pfarrkirche notwendig sind.

Ebenso stellt er die finanziellen Mittel zur Erfüllung der pastoralen Aufgaben der Pfarre bereit. Deshalb ist auch ein Vertreter des Pfarrkirchenrats im Pfarrgemeinderat, um einen entsprechenden Informationsfluss und eine Mitsprache zu gewährleisten.

Mit 1.1.2018 wurden folgende Pfarrkirchenräte auf fünf Jahre (wieder)bestellt

Schönwies: Dr. Wolfgang Rundl (Stellvertretender Vorsitzender), Josef Fink, Bernhard Guem, Konrad Staggl

Zams und Kaplanei Kronburg: Otmar Stark (Stellvertretender Vorsitzender), Albert Hammerl, Andreas Summerauer, Dr. Franz Josef Ladner

Zammerberg: Günter Krismer (Stellvertretender Vorsitzender), Manfred Gstir, Manuela Tilg, Anton Juen, Erich Hueber, Matthias Haid, Siegfried File

In allen drei Gremien von Amtswegen vertreten :
Pfarrer Herbert Traxl (Vorsitzender) und Astrid Hesche